top of page

Acerca de

20210521_181016.jpg

The Work of Byron Katie

Glaub nicht alles, was du denkst!

Die Macht deiner Gedanken und wie du zaubern lernst

The Work of Byron Katie ist eine einfache und wirkungsvolle Methode, die es uns ermöglicht nicht förderliche Gedanken und Überzeugungen zu identifizieren und zu hinterfragen.

Mit 4 einfachen Fragen überprüfen wir, ob ein Gedanken wahr ist oder nicht. Wir meditieren darüber, was dieser Gedanken in uns und unserem Umfeld bewirkt, wenn wir ihn glauben. Und wir erleben, was echte Freiheit bedeutet, wenn wir diesen Gedanken nicht glauben.

Mit den Umkehrungen erkennen wir ganz direkt, das "alles was ich sage, für meine Ohren bestimmt ist" zit.Byron Katie.

The Work ist eine Meditation und bringt uns in die Achtsame Kontemplation unserer Gedanken und Handlungen in der Welt.

 

Die 4 Fragen von "The Work of Byron Katie":

1. IST DAS WAHR?

2. KANNST DU MIT ABSOLUTER SICHERHEIT WISSEN, DASS DAS WAHR IST?

3. WIE REAGIERST DU, WAS PASSIERT, WENN DU DIESEN GEDANKEN GLAUBST?

4. WER WÄRST DU OHNE DIESEN GEDANKEN?

Gedanken sind unglaublich mächtig und manchmal ohnmächtig! Sie ziehen zuweilen unbemerkt in deinem Kopf herum und vernebeln deine Sinne und deine dir innewohnende Intuition. Du leidest, weil dein Leben eine Wendung genommen hat, die du nicht magst und nicht verstehst. Eine Situation mit einer geliebten Person oder mit der ganzen Gesellschaft, mit einer Krankheit oder dem Verlust einer Lebensaufgabe oder Menschen. Auch Covid kann Grund zum Anlass sein, Widerstand gegen die bestehende Situation zu hegen.

Gedanken und Überzeugungen sind in der Lage Himmel oder Hölle oder beides zugleich in deinem Leben zu bewirken. Destruktive Gedanken, welche sich immerwährend in deinem Kopf wiederholen, verschmutzen deine Gefühlswelt, deinen Körper, dein Leben, deine Umwelt, und dein grundrecht auf Glück und Zufriedenheit, denn sie bleiben niemals ohne Wirkung!

ALLE ANGEBOTE SIND VTW "VERBAND FÜR THE WORK" - DEUTSCHLAND ANERKANNT UND KÖNNEN ANGERECHNET WERDEN.

The Work- Einführung und Begleitung im Piemont

In der Abgeschiedenheit des Val Mongia, können sich Gedanken, Annahmen und Überzeugung so richtig frei, sowie ungehindert entfalten und laut im Kopf, sowie schmerzhaft im Bauch bemerkbar machen. Du erkennst, im Spiegel der wunderschönen Piemonteser Natur, ganz direkt wie es sich anfühlt, wenn du an deine Gedanken glaubst und wie es sein könnte, wenn du ihnen nicht mehr glaubst oder zumindest nicht mehr so viel Beachtung schenkst.

Die CàsAnanda bietet durch ihre Abgeschiedenheit die Möglichkeit, in der stillen Kontemplation, darüber zu meditieren, wie sich Gedanken und Überzeugungen auf dich selbst, deinen Körper, deine Umgebung, deine Welt auswirken können.

Mit The Work erhältst du eine wirklich leichte, immer und überall anzuwendende Methode, die Dir hilft, deine Gedanken und Überzeugungen und Annahmen über dich und die Welt zu identifizieren, um sie auf ihren Wahrheitsgehalt überprüfen zu können.

Du wirst durch die 4 Fragen ganz direkt erleben, wie es sich anfühlt, diese Gedanken und annahmen zu glauben, und wie sich dies auf deine Gefühle und nicht zuletzt auf dein Umfeld auswirkt. Zugleich wirst du in den Genuss des Friedens kommen, welcher sich sofort einstellt, wenn du erkennst, wer du bist, wenn du diesen oder jenen Gedanken nicht mehr glaubst,

Die Umkehrungen lassen dich erkennen, dass wir alle in einer Spiegelwelt, miteinander in ewiger Verbindung leben. Du wirst Synchrinozitäten entdecken, die dich in Staunen versetzen kann.

Magst du im schönen Piemont Ferien machen und dies mit einer Einführung in The Work of BK (VTW Anerkannt) und Selbstkontemplation zu verbinden? Du bist eingeladen, für eine gemeinsam vereinbarte Zeit, in der CasAnanda und in Kontemplation unter Einbezug von The Work zu verweilen und andere Zeiten für Wanderungen, Besuche am Meer, feine Pizzas und andere Leckereien zu nutzen.

Nimm gerne direkt Kontakt mit uns auf:

info@tanya.wyser.ch

+39 347 240 57 53

Für die Übernachtung und Verpflegung gibt es die Möglichkeit, im Agritourismo B&B "La Botalla", unserer lieben Freundinnen Enrica und Marinella, unterzukommen. Sehr schön gelegen, sehr sauber und liebevoll geführt.

20210521_175309.jpg
bottom of page